Andre Paul Landherr

Rechtsanwalt

Home

Rechtsanwalt André Paul Landherr

Leistungen im Überblick

Rechtsgebiete

In Deutschland gelten fast 2000 Bundesgesetze und ein Vielfaches an Landesgesetzen. Hinzu kommen fast 3.000 Bundesverordnungen und ein Vielfaches an Landesverordnungen.

Ein Rechtsanwalt kann naturgemäß nicht sämtliche Gesetze und Verordnungen kennen und in allen Rechtsgebieten Ihr richtiger und kompetenter Ansprechpartner sein.

Aufgrund nachgewiesener besonderer theoretischer Kenntnisse und besonderer praktischer Erfahrungen hat mir die Rechtsanwaltskammer Hamm die Befugnis verliehen, die Fachanwaltsbezeichnungen „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ und Fachanwalt für Arbeitsrecht“ zu führen.

Mit Problemen aus diesen Bereichen bin ich deshalb der richtige Ansprechpartner für Sie. Darüber hinaus bearbeite ich schwerpunktmäßig Mandate aus dem Bereich des Mietrechts, Versicherungsrechts und allgemeinen Vertragsrechts.

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Das Gehalt nicht pünktlich erhalten, plötzlich die Kündigung oder eine Abmahnung im Briefkasten. Jahrelang zahlte der Chef Weihnachtsgeld und jetzt nicht mehr. In eine andere Abteilung versetzt oder von Kollegen gemobbt. Probleme am Arbeitsplatz kann es viele geben und hier hilft der Fachanwalt für Arbeitsrecht.

weitere Informationen

Verkehrsrecht

Arbeitsrecht

In einen Verkehrsunfall verwickelt, einen Anhörungsbogen erhalten wegen des Vorwurfs der Geschwindigkeitsüberschreitung. Unerlaubt vom Unfallort entfernt oder nach Cannabis-Konsum noch Auto gefahren. Der Führerschein soll entzogen werden oder eine MPU wird angeordnet. Das neue Auto hält doch nicht das, was der Verkäufer versprochen hat. Auch hier hilft der Fachanwalt für Verkehrsrecht.

weitere Informationen

Mietrecht

Arbeitsrecht

Der Mieter zahlt nicht mehr, der Vermieter beseitigt Mängel nicht. Schon wieder soll der Miete erhöht werden oder der Vermieter kündigt gar wegen Eigenbedarfs. Modernisierung oder Sanierung? Bei der Durchsetzung der Rechte der Vermieter und Mieter hilft oft nur der Gang zum Rechtsanwalt.

weitere Informationen

Versicherungsrecht

Arbeitsrecht

Beim Vertragsschluss ist der Versicherungsvertreter der beste Freund. Werden dann später Leistungen beansprucht, ist von der ursprünglichen Freundlichkeit bei den Mitarbeitern der Schadensabteilung nicht mehr viel zu spüren. Oft zu Unrecht werden Leistungen verweigert und der Weg zum Rechtsanwalt lohnt, schließlich trifft nicht immer zu, was im Ablehnungsbescheid mit Verweis auf angebliche Rechtsprechung behauptet wird.

weitere Informationen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren